Start Informationen Pressemeldungen
Montag, 20 Nov 2017
 
 
Pressemeldungen
Snooker Europameisterschaft 2015 in Prag - Kleckers und Dietzel vorzeitig in der KO-Runde
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Dienstag, 09. Juni 2015 um 14:09 Uhr

Lukas Kleckers und Roman Dietzel haben vorzeitig ihr Ticket für die KO-Runde gelöst. Nach fünf von sechs Gruppenspielen stehen die beiden Akteure vom SC 147 bereits in der Runde der letzten 64. Roman sowie Lukas haben je vier von fünf Gruppenspielen gewonnen. Die letzten Gruppenbegegnungen der beiden Spieler finden heute, um 15.00 Uhr und 17.30 Uhr statt. Die KO-Runden der Herren beginnen am 10.Juni ab 10.00 Uhr.

Alle Infos unter http://ebsa.pl/turnieje/2015/me/en/mem_2015.php

 
NRW-Meisterschaft der Senioren 2015 - Dirk Kunze gewinnt Silber
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Dienstag, 09. Juni 2015 um 08:23 Uhr

Bei der am 6.Juni ausgetragenen Senioren-Landesmeisterschaft hat Dirk Kunze vom SC 147 die Silbermedaille gewonnen.

In einem spannenden Finale unterlag er Dietmar Smolka denkbar knapp mit 3:2 auf die letzte Schwarze.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Infos dazu unter http://bvnrw.billardarea.de/cms_magazine/show/3754

 
Snooker Europameisterschaft 2015 in Prag
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Dienstag, 02. Juni 2015 um 13:47 Uhr

Vom 2. bis 13.Juni findet die Europameisterschaft der Amateure in Prag statt. Im Wettbewerb der Herren gehen die beiden Essener Lukas Kleckers und Roman Dietzel mit ins Rennen.

Weitere Infos rund um die Wettbewerbe der Damen, Herren und Senioren gibt es unter:

http://ebsa.pl/turnieje/2015/me/en/mem_2015.php 

 

 
BUNDESLIGA 2014/2015: SC 147 unterliegt im Kampf um die deutsche Meisterschaft
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Montag, 18. Mai 2015 um 07:05 Uhr

Der DSC Hannover hat den spannenden Snookerkrimi in Essen zu seinen Gunsten entschieden und somit die deutsche Meisterschaft gewonnen. Mit 6:2 unterlag der Essener Bundesligist in einem knisternden Finale und wird deutscher Vizemeister. Dem SC 147 Essen hätte aufgrund des 5:3 Sieges gegen Dresden sogar ein Unentschieden gegen Hannover gereicht um die Meisterschaft zu gewinnen, doch ohne Lukas Kleckers, der zur Zeit in England spielt, war die Aufgabe noch schwieriger.

In der ersten Hälfte der Partie war es sehr ausgeglichen. Roman Dietzel gewann sein match gegen Christoph Gawlytta mit 3:0 und erzielte dabei Breaks von 83, 85 und 59. Jan Eisenstein besiegte Felix Frede mit 3:1. Andreas Cieslak unterlag Phil Barnes und Jacek Stacha verlor gegen Sascha Breuer.

Die Rückrunde musste die Entscheidung bringen. Roman Dietzel und Andreas Cieslak gaben ihre Matches jeweils mit 3:0 ab. Doch Jan Eisenstein und Jacek Stacha hielten die Spannung hoch und bewahrten die Chancen für die Essener.

Jan Eisenstein ging in einem sehr unterhaltsamen Match gegen Phil Barnes in den Decider. Beim Spielstand von 2:2 und einem offenen Schlagabtausch war es letztlich Phil Barnes der auf die Farben den entscheidenden Punkt für Hannover gewinnen konnte.

Jacek Stacha lag schon mit 2:0 hinten und kämpfte sich zum 2:2 heran. Doch der Niedersachse holte sich den fünften Frame und machte den 6:2 Sieg und die deutsche Meisterschaft für Hannover perfekt.

Glückwunsch an den DSC Hannover!

Dieses spannende Meisterschaftsfinale wurde herzhaft und sehr schmackhaft von unserem Catering Team abgerundet, das die Spieler und Besucher mit leckeren Köstlichkeiten und wichtiger Nervennahrung versorgt hat.

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an die Familie Fischer und Joachim, die mit ihrem Catering während der ganzen Saison für ein angenehmes Ambiente abseits der Snookertische gesorgt haben.

Alle Infos zur Bundesliga unter http://portal.billardarea.de/cms_leagues/plan/3225/4498

Ein Bericht des BVNRW zum Finale unter  http://bvnrw.billardarea.de/cms_magazine/show/3711

hinten links: Roman Dietzel, Phil Barnes, Christoph Gawlytta, Felix Frede, Andreas Cieslak, Jacek Stacha, vorne links: Thomas Hein (DBU), Sascha Breuer, Jan Joachim, Jan Eisenstein, Cornelius Boensmann (DBU)

Foto: (C) BV NRW / Yvonne Kampmann

 

 
BUNDESLIGA 2014/2015: DAS SPIEL UM DIE DEUTSCHE MEISTERSCHAFT
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Mittwoch, 13. Mai 2015 um 16:37 Uhr

Die Spannung steigt - das Saisonfinale der Snooker-Bundesliga steht an. Der Tabellenführer des SC147 Essen spielt gegen den Tabellenzweiten aus Hannover. Ein Punkt trennt die beiden Mannschaften, und ein Spiel entscheidet wer deutscher Meister der Snooker-Bundesliga 2014/2015 wird. Das Spiel der Spiele findet am 17.Mai ab 11.00 Uhr in der Münchener Strasse 59 statt.

Bereits am 16.Mai spielt der SC147 Essen ab 14.00 Uhr gegen den Tabellendritten aus Dresden. Das wird ein sehr interessantes Bundesliga-Wochenende in der Münchener Strasse 59.

Ein livestream ist am Samstag und am Sonntag unter http://essen.mycuesport.com/ zu sehen.

Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Alle Infos zur Bundesliga unter http://portal.billardarea.de/cms_leagues/plan/3225/4498

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL