Start Informationen Ligabetrieb
Montag, 20 Nov 2017
 
 
Ligabetrieb
Auftakt der 2.Mannschaft in der Oberliga Niederrhein
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Dienstag, 05. Oktober 2010 um 14:47 Uhr

Zum Auftakt in der neuen Oberliga-Saison hat die 2.Mannschaft im September knapp mit 5:3 gegen PBF Krefeld 1981 verloren.

Am vergangenen Sonntag (3.Oktober) durfte sie beim ASC Pot Black in Aachen antreten. Das Aaachener Team, welches letzte Saison den 1.Platz in der Oberliga (Mittelrhein) belegte und in der Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga mitmischte, bezwang das Team des SC 147 Essen deutlich mit 8:0.

Somit steht das Oberliga-Team des SC 147 Essen nach zwei verlorenen Matches auf dem 6.Tabellenplatz der Oberliga Niederrhein.

Das nächste Spiel wird am 23.Oktober vor heimischem Publikum gegen die BBF Wupertal 3 ausgetragen. Es ist ein Nachholspiel welches ursprünglich am 2.Oktober stattfinden sollte.

Nähere Informationen unter http://bvnrw.billardarea.de/cms_leagues/plan/1203/1891

 
Spielpläne der Saison 2010/2011
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Donnerstag, 19. August 2010 um 08:54 Uhr

Für die Mannschaften des SC 147 Essen beginnt die neue Saison bereits im September.

Die 1. Mannschaft des SC 147 startet in der 2.Bundesliga Nord. Hierzu sieht der Spielplan wie folgt aus:

1. Spieltag

8. Spieltag

04.09.2010

13.02.2011

SAX MAX Dresden

:

BBF Wuppertal 2

Pool 2000 Leipzig

:

SAX MAX Dresden

Pool 2000 Leipzig

:

BG-Viersen

BG-Viersen

:

BBF Wuppertal 2

SC 147 Essen

:

SC Hamburg

1. SC Dortmund

:

SC 147 Essen

1. SC Dortmund

:

SC Berlin 2

SC Berlin 2

:

SC Hamburg

2. Spieltag

9. Spieltag

05.09.2010

05.03.2011

SAX MAX Dresden

:

BG-Viersen

BBF Wuppertal 2

:

SAX MAX Dresden

Pool 2000 Leipzig

:

BBF Wuppertal 2

BG-Viersen

:

Pool 2000 Leipzig

SC 147 Essen

:

SC Berlin 2

SC Hamburg

:

SC 147 Essen

1. SC Dortmund

:

SC Hamburg

SC Berlin 2

:

1. SC Dortmund

3. Spieltag

10. Spieltag

09.10.2010

06.03.2011

SC Hamburg

:

SAX MAX Dresden

BG-Viersen

:

SAX MAX Dresden

SC Berlin 2

:

Pool 2000 Leipzig

BBF Wuppertal 2

:

Pool 2000 Leipzig

SC 147 Essen

:

BBF Wuppertal 2

SC Berlin 2

:

SC 147 Essen

1. SC Dortmund

:

BG-Viersen

SC Hamburg

:

1. SC Dortmund

4. Spieltag

11. Spieltag

10.10.2010

02.04.2011

SC Berlin 2

:

SAX MAX Dresden

SAX MAX Dresden

:

SC Hamburg

SC Hamburg

:

Pool 2000 Leipzig

Pool 2000 Leipzig

:

SC Berlin 2

1. SC Dortmund

:

BBF Wuppertal 2

BBF Wuppertal 2

:

SC 147 Essen

SC 147 Essen

:

BG-Viersen

BG-Viersen

:

1. SC Dortmund

5. Spieltag

12. Spieltag

04.12.2010

03.04.2011

SAX MAX Dresden

:

SC 147 Essen

SAX MAX Dresden

:

SC Berlin 2

Pool 2000 Leipzig

:

1. SC Dortmund

Pool 2000 Leipzig

:

SC Hamburg

BBF Wuppertal 2

:

SC Hamburg

BBF Wuppertal 2

:

1. SC Dortmund

BG-Viersen

:

SC Berlin 2

BG-Viersen

:

SC 147 Essen

6. Spieltag

13. Spieltag

05.12.2010

07.05.2011

SAX MAX Dresden

:

1. SC Dortmund

SC 147 Essen

:

SAX MAX Dresden

Pool 2000 Leipzig

:

SC 147 Essen

1. SC Dortmund

:

Pool 2000 Leipzig

BBF Wuppertal 2

:

SC Berlin 2

SC Hamburg

:

BBF Wuppertal 2

BG-Viersen

:

SC Hamburg

SC Berlin 2

:

BG-Viersen

7. Spieltag

14. Spieltag

12.02.2011

08.05.2011

SAX MAX Dresden

:

Pool 2000 Leipzig

1. SC Dortmund

:

SAX MAX Dresden

BBF Wuppertal 2

:

BG-Viersen

SC 147 Essen

:

Pool 2000 Leipzig

SC 147 Essen

:

1. SC Dortmund

SC Berlin 2

:

BBF Wuppertal 2

SC Hamburg

:

SC Berlin 2

SC Hamburg

:

BG-Viersen

 

Die 2.Mannschaft wird in der Oberliga Niederrhein/Mittelrhein án den Start gehen. Den Spielplan dazu kann man unter http://bvnrw.billardarea.de/cms_leagues/plan/1203/1891 einsehen.

 
Vorbericht zur Aufstiegsrunde der 2.Bundesliga
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Mittwoch, 09. Juni 2010 um 15:47 Uhr

Am kommenden Wochenende, den 12. und 13. Juni wird im Clubheim der SC Breakers Rüsselsheim (Rudolf-Glauber-Weg 8, 65428 Rüsselsheim), die Aufstiegsrunde zur 2. Snooker Bundesliga mit 16 Teams aus ganz Deutschland ausgetragen. Die 1. Mannschaft des SC 147 Essen wird mit Jacek Stacha, Roman Dietzel, Lukas Kleckers und Andreas Cieslak antreten. Die Teams spielen zunächst in 4er-Gruppen, aus denen sich jeweils Platz 1 und 2 für die Finalrunde qualifizieren. Die Gewinner der Finalrunde werden in die 2.Bundesliga aufsteigen.

Der Spielmodus sieht wie folgt aus: 4 Partien a Best of 3 pro Begegnung. Bei einem 2:2 wird eine Entscheidungspartie ausgetragen.

 

 
Aufstieg in die 2.Bundesliga
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Montag, 14. Juni 2010 um 10:06 Uhr

Der Aufstieg ist geschafft!

Am 12. und 13. Juni gelang es der 1.Mannschaft sich für die 2.Bundesliga zu qualifizieren.

Am Samstag wurden zunächst 2 Gruppenspiele mit 3:1 gewonnen. Die letzte Gruppen-Partie gegen Schwalbach sollte entscheiden wer den ersten oder zweiten Platz in der Tabelle belegt.

Die Essener mussten gewinnen um Tabellenerster zu werden, da Schwalbach ein besseres Spielverhältnis aufwies.

Die Begegnung endete 2:2 und somit musste sich die 1.Mannschaft mit dem zweiten Tabellenplatz zufrieden geben.

In der Finalrunde wartete somit der SSC Fürth auf Essen.

Die ersten Partien begannen Lukas Kleckers und Andreas Cieslak. Während Andreas sich Chris McBreen geschlagen geben musste, spielte Lukas gegen Ali Kirim stark auf. Er gewann mit einer guten Leistung mit 2:0.

Mit dem 1:1 ging es dann in die nächsten beiden Partien. Roman Dietzel, der bis dahin alle seine Spiele gewann, schlug Thomas Cesal mit 2:1.

Die Entscheidung über einen Sieg oder ein Unentschieden musste also in der Partie zwischen Jacek Stacha und Sax aus Fürth fallen.

Jacek geriet zunächst mit 0:1 in Rückstand. Er zeigte aber Nervenstärke und glich bei grösser werdendem Druck zum 1:1 aus. Der Ausgleich baute den Essener auf und verhalf ihm in dem alles entscheidenden Frameseine solide Leistung mit dem 2:1 Sieg und dem daraus resultierenden Aufstieg zu krönen.

Alle Ergebnisse dazu unter:

http://www.snookermania.de/forum/14-snooker-bundesliga-/7635-aufstiegsrunde-zur-2bundesliga

 
Saisonabschluss nach Mass
Geschrieben von: Andreas Cieslak   
Montag, 15. März 2010 um 13:31 Uhr

Am 13. und 14.März fanden die letzten Ligapartien für die Mannschaften des SC 147 Essen statt.

Im Clubheim an der Münchener Strasse gewann die 2. Mannschaft des SC 147 am Samstag ihr letztes Match in der Landesliga des Billardverbandes Niederrhein mit 6:3 gegen die BG Viersen 3 und freut sich über den 1.Platz in der Landesliga und den Aufstieg in die Oberliga.

Harald Dietzel gewann auch hier, wie in den Spielen zuvor, alle Matches. Somit beendete er die Saison mit 100% iger Siegesquote.

Allerdings setzte sein Sohn, Roman Dietzel, noch ein Häubchen drauf. Er gewann in der Oberliga, für die 1.Mannschaft des SC 147, nicht nur alle Spiele, sondern gab auch keinen einzigen Frame ab.

Am Sonntag knüpfte die 1.Mannschaft mit einem erneuten 9:0 Erfolg über Kamp-Lintfort an ihre bisherigen Erfolge an und beendete die Saison in der Oberliga mit 10:0 Spielen, 20:0 Punkten und 90:0 Partien überragend, um im Juni an der Aufstiegsrunde für die 2.Bundesliga teilzunehmen.

Als Schmankerl gab es am Sonntag in der letzten Partie zwischen Laurin Winters und Andreas Cieslak beim Stand von 1:1 noch ein Century Break zu sehen.

Eine Total Clearance mit 111 Punkten von Andreas Cieslak zum 2:1 Sieg und zum krönenden Abschluss der Saison.

Herzlichen Glückwunsch an die Teams!

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL