Start Informationen Allgemeines SuperluschenCup 2016
Dienstag, 21 Nov 2017
 
 
SuperluschenCup 2016
Geschrieben von: Marius Knötel   
Dienstag, 15. November 2016 um 16:44 Uhr

Bereits während des vergangenen Jahres wurden bei uns am Club einige Mini-Events namens "Luschencup" gespielt. Der Gedanke damals war, einfach an einem Wochenend-Abend ein paar Leute zusammen zu kriegen und ein bisschen Wettbewerbs-Stimmung zu generieren, ohne den Stress eines vollwertigen GST-Turniers. Die Stimmung an diesen Tagen war dann auch locker und gut, Getränke gingen wie immer gut weg, es war dann aber meistens keine Frage, wer den Startgeldpot gewinnt, wenn Roman oder ähnlich begabte Spieler mit von der Partie waren.
Da aber regelmäßig montags das Clubheim gefüllt ist mit Spielern, die noch nie irgendwo ein Turnier oder Ligaspiel absolviert haben, kam unser Wolle letztens auf die Idee, ein Turnier nur für eben jene Hobbyspieler ins Leben zu rufen. Dann aber gleich mit Medaillen, Pokal, Rangliste, und und und.

Gesagt, getan, nach ein paar Wochen Vorlaufzeit stand der Plan, und daraus geworden ist jetzt eine jährliche Turnierserie, die am 14.11. mit dem Eröffnungsturnier startete.
Ganze 13 (in Worten: dreizehn) Spieler fanden sich also ein, die sich teilweise vorher noch gar nicht am Club begegnet waren, weil ein jeder so seine besonderen Clubzeiten hat. Mit dabei die "Montagsmaler" Mario, Marinos und Jan, Initiator Wolle, der schon fast zu den Montagsmalern zählen würde, wenn er nicht gelegentlich auch an anderen Tagen im Club aufschlagen würde, Dirk, Christoph, Ingo, Barry, Gunnar, die SC Urgesteine Friedhelm und Norbert, der jüngste Teilnehmer Paul, und nicht zuletzt die Vorsitzende Silja, die bis dato nur selten zum Queue gegriffen hatte.

Am Ende setzte sich Friedhelm in einem spannenden Finale gegen Marinos durch, wurde geehrt mit dem Erhalt der "Wolle Weißner Trophy" und kann sich fortan für ein Jahr mit Stolz und Recht "Superlusche des SC 147 Essen" nennen.

Die Ergebnisse der Partien:

Achtelfinale:

Paul 0 - 1 Dirk
Christoph 0 - 1 Marinos
Freilos 0 - 1 Mario
Wolle 0 - 1 Barry
Freilos 0 - 1 Jan
Ingo 0 - 1 Norbert
Freilos 0 - 1 Gunnar
Friedhelm 1 - 0 Silja

Viertelfinale:

Dirk 0 - 1 Marinos
Mario 1 - 0 Barry
Jan 0 - 1 Norbert
Gunnar 0 - 1 Friedhelm

Halbfinale:

Marinos 1 - 0 Mario
Norbert 0 - 1 Friedhelm

Finale:

Marinos 0 - 1 Friedhelm

SC 147 Essen