Start Stadtschreiber Den Pokal brauch' kein Mensch
Dienstag, 21 Nov 2017
 
 

Unsere Facebook Seite

Benutzerbereich

Wir haben 55 Gäste online



JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Den Pokal brauch' kein Mensch
Geschrieben von: Volker Grigo   
Montag, 18. April 2016 um 08:14 Uhr

Team Pokal NRW 2016

Da konzentrieren wir uns das ganze Jahr über auf die Mannschaftswettbewerbe, stellen das Komasaufen ein, treiben Sport, ernähren uns gesund und schlafen sogar die Nächte vor unseren Spielen länger als vier Stunden durch – nur um im NRW-Pokal gegen Bielefeld im Halbfinale auszuscheiden. Gegen Bielefeld! B I E L E F E L D! GEGEN BIELEFELD!!!

Na ja, bei Licht betrachtet sind wir auch ein wenig selbst an unserer Niederlage beteiligt gewesen, liegt doch das Schicksal des Teams am Ende auf den schmalen Schultern des Stadtschreibers, nachdem Ismail, Roman und Markus lediglich ein 4:4 herausschießen konnten, Kunze war Pool spielen. Rumpelstilzchen kämpft zwar mutig bis verzweifelt gegen alle Widrigkeiten an, kann aber dann doch nicht verhindern, dass am Ende der kurze Flaumträger wie ein Derwisch um den Tisch gerast kommt, um sich einfach mal herzerfrischend wie bolle zu freuen. Ham‘se auch verdient, ehrliche Anerkennung unsererseits an Arif, Tjorven und Patrice: Roman und Ismail muss man erstmal schlagen, beim Earl Grey und dem Stadtschreiber ist die Liste derer, die das geschafft haben, schon um einige Seiten länger.

Trotzdem sind wir irgendwie für die nächste Pokalrunde auf nationaler Ebene qualifiziert, weil wir halt die besten in unserem Landesverband sind (sic!) und können uns jetzt wieder in aller Ruhe den Ligen zuwenden, immerhin gilt es da jetzt noch Meister zu werden und zweimal aufzusteigen.

Der Pokal hat halt seine eigenen Gesetze, da verlieren auch mal die Schwächeren…

SC 147 Essen