Start Informationen Pressemeldungen Snooker Oberliga NRW: SC 147 Essen II ist vorzeitig NRW-Meister
Montag, 20 Nov 2017
 
 
Snooker Oberliga NRW: SC 147 Essen II ist vorzeitig NRW-Meister
Geschrieben von: Volker Grigo   
Montag, 07. März 2016 um 11:08 Uhr

Mit einem 5:3 Auswärtssieg beim AFC Aachen sichert sich die zweite Mannschaft des SC 147 Essen vorzeitig die Meisterschaft in der Oberliga NRW und qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde zur 2. Snooker-Bundesliga.

Nach 12 Spieltagen, 11 Siegen, einem Remis und insgesamt 34 Punkten steht die Mannschaft um Kapitän Dirk Kunze zwei Spieltag vor Schluss uneinholbar mit 10 Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz. Nach der Freude über die gewonnene Meisterschaft steht jetzt die Vorbereitung auf die Aufstiegsrunde zur 2. Snooker-Bundesliga am 11. und 12. Juni im Fokus. Sportchef Markus Fischer:"Ein toller Erfolg, Glückwunsch an das Team! Gerade auch die Neuzugänge haben uns hier sehr geholfen, das war eine super Teamleistung. Aber um aufzusteigen müssen wir uns erneut steigern, das wird nicht einfach!"

Zum Meisterteam gehören: Enes Bakirci, Volker Grigo, Jan Joachim, Dirk Kunze, Ismail Türker, Kemal Ürün und Jiaming Zhang. Die erste Mannschaft des SC 147 Essen ist aktueller Tabellenführer der Snooker-Bundesliga, mit einem Aufstieg der zweiten Mannschaft würde der Club in den beiden höchsten deutschen Spielklassen vertreten sein.

SC 147 Essen